Thai Yoga Massage

erleben Sie die Magie der heilenden Berührung

 Was ist Thai Yoga Massage?

Thai Yoga Massage – auf Thailändisch Nuad Phaen Boraen („uralte heilsame Berührung“) – ist eine einzigartige und kraftvolle Heilkunst die seit tausenden von Jahren Bestandteil der Traditionellen Chinesischen  Medizin ist.
Thai Yoga Massage (auch unter dem Begriff "passives Yoga" bekannt) ist eine wunderbare Erfahrung für den Gebenden wie für den Empfangenen, da in einem meditativen Rahmen Energie - Blockaden gelöst, Grenzen aufgehoben und tiefe Heilung erfahren werden kann.
Auf einzigartige Weise verbindet Thai Yoga Massage Elemente von Akupressur,
Osteopathie, Yoga, Reflexologie, Physiotherapie, Meditation, Energieheilung, Chiropraktik und Ayurveda.

Ein wenig Geschichte

Die Thai Yoga Massage hat ihre Wurzeln in Yoga, Ayurveda und der traditionellen Chinesischen Medizin. Der Legende nach wurde sie von Buddha’s Leibarzt Dr. Shivago Komarpaja begründet.

Vor etwa 2'000 Jahren gelangte die Thai Yoga Massage zusammen mit dem Buddhismus von Indien nach Thailand. Seither wurde sie dort ausgeübt, weiterentwickelt und überliefert. Thai Yoga Massage ist mehr als nur eine Massage, sie ist ein spiritueller Weg der bis vor wenigen Jahren nur in Thai-Buddhistischen Tempeln praktiziert wurde.

 

Theorie

Die Thai Yoga Massage ist eine holistische Therapie in der der Mensch als ganzheitliches Wesen gesehen und behandelt wird.

In erster Linie geht es darum des Körpers Energiesystem, das aus einer Vielzahl von Energielinien (Meridianen) gebildet wird, wieder herzustellen und in’s Gleichgewicht zu bringen.

 

Meditation

Thai Yoga Massage wird von jeher in enge Verbindung mit der buddhistischen Meditation gebracht. Der meditative Zustand ermöglicht es dem Masseur intuitiv auf die Bedürfnisse und Probleme des Klienten einzugehen.

 

Vorzüge

Thai Yoga Massage hat viele Vorzüge. Die Lebensenergie wird wieder in Fluss gebracht und ein energetischer Ausgleich erzielt. Körper, Seele und Geist werden auf sanfte Weise harmonisiert und vitalisiert. Auf der körperlichen Ebene werden nahezu alle Gelenke passiv bewegt und mobilisiert. Atmung, Lymphensystem und Durchblutung werden positiv beeinflusst. Der Klient wird in eine Tiefentspannung gebracht, welche die Selbstheilungskräfte aktiviert und dazu führt, dass das vegetative Nervensystem vom sympathischen Modus (Handlungszustand) in den parasympathischen Modus (Ruhezustand) schaltet. Oft wird während und nach einer Thai Yoga Massage ein tiefes Gefühl des inneren Friedens wahrgenommen.

 

Obwohl der Schwerpunkt von Thai Yoga Massage auf Erhaltung der Gesundheit liegt – Krankheit manifestiert sich zuerst auf dem Energielevel und kann dort erkannt und behandelt werden bevor sie in physischen Symptomen zum Ausdruck kommt – ist sie auch von grossem therapeutischen Vorteil bei körperlichen Beschwerden aller Art, wie Rückenbeschwerden, Nackenbeschwerden, Verdauungsprobleme, Menstruationsbeschwerden, innere und äussere Verspannungen, Schlaflosigkeit, Migräne, Probleme mit Füssen, Beinen oder Hüften, Energiemangel, schwaches Immunsystem etc.

 

Wie es vor sich geht

Thai Yoga Massage wird am Boden auf einer Matte praktiziert, mit dem Klienten angezogen in leichter, lockerer Kleidung (bringen Sie z.B. eine Trainer - Hose, ein T - Shirt, ein warmes Oberteil und Socken mit).

 

Entgegen der gängigen Meinung ist diese Massage nicht schmerzhaft. Sie bestimmen die Druckintensität.

Nehmen Sie mit mir Kontakt auf um einen Termin für Ihre Tai Yoga Massage zu reservieren. Termine sind auch am Wochenende möglich.

70 min. Fr. 120.-- / 5 er Abonnement Fr. 550.--

90 min. Fr. 145.-- / 5 er Abonnement Fr. 675.--

Geschenkgutscheine erhältlich.

Ich freue mich auf Ihre Anfrage!